< Sommertheater Hamburg - Die Stücke

Die Hose

 ein bürgerliches Lustspiel von Carl Sternheim






Riemer Druck
Volksfürsorge
Dein-Haus

Luise Maske verliert auf offener Straße ihre Unterhose. Der Ehemann fürchtet fatale Folgen, den Ruin! Doch der Vorfall läßt ungeahnte Begierden zum Vorschein kommen  und sorgt schließlich für die finanzielle Sanierung des Ehepaares.

Carl Sternheim (1878-1942) hat mit diesem Stück eine beißende Satire über den deutschen Kleinbürger geschaffen.

Eine beißende Satire!

Dauer                        ca. 1. 30  h

Aufführungsrechte bei Felíx Bloch Erben, Berlin

Mitwirkende

Luise Maske - Isabelle Fortagne-Dimitrova

Mandelstam - Maximilian Ponader

Fräulein Deuter - Yvonne Christ

Theobald Maske - Tomek Nowicki

Scarron - N.N.  

 

Regie - Katharina Röther